Spielbericht

Dartabteilung: Nächster Schritt Richtung Aufstieg


6. Mai 2024

Am vergangenen Sonntag gelang der Dartmannschaft des FC Ottenhöfen mit 7:3 der nächste Sieg, um dem Ziel Aufstieg wieder ein Stück näher zu kommen.

Jedoch begann die Partie gegen den DC Vollgas 3 aus Fautenbach für die Jungs vom Hasenwald sehr schleppend. Sowohl Dominic Fischer als auch Daniel Graf konnten ihre Auftaktpartien nicht gewinnen und man ging mit einer 0:2 Hypothek in die Partie. Auffällig war die durchgängig schlechte Doppelquote, die beiden Spielern einen Sieg kostete. Adrian Dörflinger und Rico Schemel machten ihre Aufgabe besser und gewannen die entscheidenden Spiele mit 2:1. Die Frage, wer das erste Doppel für den FCO spielen sollte, war somit einfach zu beantworten. Auch hier siegten die beiden souverän mit 2:0 und sorgten für die erste Führung des Abends. Mit einem Kader von 8 Spielern angetreten, wechselte man in der zweiten Hälfte kräftig durch. Das erste Spiel bestritt Patrick Fuchs und bestätigte seine Einwechslung nervenstark mit einem 2:1. Danach spielte Heiko Schneider in einem hochklassigen Spiel konstant gute Darts, die ebenfalls zu einem 2:1 Sieg reichten. Damit war das Unentschieden gesichert, doch die Darter des FCO wollten mehr. Um die Entscheidung herbeizuführen, setzten sie auf die Erfahrung von Adrian Dörflinger. Dieser bestätigte seine Leistung und gewann klar mit 2:0. In den letzten beiden Spielen ging es nun darum, den gesamten Kader auszuschöpfen und Spielpraxis zu sammeln. Daniel Roth vergab auf dem Doppel leider die eine oder andere Chance und musste sich mit 0:2 geschlagen geben. Dennoch konnte das Spiel mit einem Sieg im abschließenden Doppel positiv beendet werden. Dafür sorgten die Fischer-Geschwister Dominic und Stefan mit sicheren Pfeilen in brüderlicher Harmonie. Insgesamt war es ein sehr knappes Spiel, das nach anfänglichen Schwierigkeiten auch einen anderen Verlauf hätte nehmen können.

Bereits im nächsten Spiel am 09. Juni in Kappelrodeck gegen den 1.DC Kappelrodeck kann sich der FC Ottenhöfen im Derby den zweiten Platz sichern. Dies würde den Aufstieg und den direkten Durchmarsch in Liga 1 bedeuten. Zum Abschluss am 23. Juni im heimischen Hasenwald geht es dann gegen den aktuellen Tabellenführer DC BumBum 2 um die Meisterschaft in Liga 2. Zuschauer sind zu den Heimspielen und insbesondere zum Saisonabschluss herzlich willkommen.

D.G.

06.05.2024