Bezirksliga Baden-Baden:
SV 08 Kuppenheim 2 – FC Ottenhöfen 3:0 (1:0)

Die Gäste wurden etwas unter Wert geschlagen, denn zwei Aluminiumtreffer verhinderten ein besseres Ergebnis für die Achertäler, denen momentan nicht gerade das Glück hinterherläuft. So kamen die Gastgeber am Ende zu einem ungefährdeten 3:0-Heimerfolg, der die Punktgleichheit mit dem FCO herstellte. 14 Zähler hat die Elf von Coach Pascal Altmann bisher erspielt und ist damit im unteren Bereich der Bezirksliga angekommen.

Kreisliga C, Staffel 2:
SV Leiberstung 2 – FC Ottenhöfen 3   0:3 (0:1)

Deutlicher als erwartet gewann die FCO-Dritte bei der Leiberstunger Zweiten. Nikolas Basler erzielte die 1:0-Führung zur Pause. Nach dem Wechsel traf Robin Hörth zum 2:0-Zwischenstand. Den Schlusspunkt unter eine erfolgreiche Partie setzte Georg Zeferer mit dem 3:0. 

 

Kreisliga C, Staffel 2:
SG Lauf / Obersasbach 2 – FC  Ottenhöfen 3  3:2 (2:0)

Etwas überraschend verloren die Achertäler die Wochenendpartie in Obersasbach. Nach einem zwischenzeitlichen 0:3-Rückstand traf Thomas Porcu noch zweimal für das Decker-Team. Am Ende reichte es jedoch nicht mehr zu einem Punkt.