Aufgrund der aktuellen Situation ist zurzeit kein Fußballtraining auf dem Sportplatz möglich. Um auf diese besondere Situation zu reagieren hat Raimund Spiegel, der Trainer der E-Junioren, mehrere Trainingseinheiten für die Spieler der E-Junioren vorbereitet und per Video an die Spieler verteilt.
Natürlich dürfen auch Spieler der anderen Altersklassen die hier von Raimund Spiegel gezeigten Übungen trainieren, damit sie trotz der Zwangspause ihre fußballerischen, koordinative und konditionellen Fähigkeiten verbessern können.


Neben dem Trainer waren auch die Spieler kreativ. So wurde eine „Corona Fußball Challenge“ geboren, bei der jeder Spieler eine Übung für die anderen Mitspieler vorbereitet und diese in der WhatsApp Gruppe präsentiert. Wer dies nicht schafft, muss zum ersten Training einen Kuchen mitbringen. Folgend eine Auswahl der Übungen.